Roman

 

megaheaven_cover_aleph

Peter Scheerer
megaheaven

ISBN 978-3-936934-13-7    360 S.
€ 22,99

 

Undercover-Ermittler Tom Schaefer kommt einem Verbrecher auf die Spur, der eine neue heimtückische Droge auf die Straße bringt. Damit beginnt für den psychisch labilen Kriegsveteranen eine Odyssee durch Abgründe aus Wahnsinn und Gewalt, die ihn mit seiner traumatischen Vergangenheit konfrontieren - und mit einer Verschwörung, deren Drahtzieher von kosmischen Mächten gelenkt werden.

 

Dieser futuristische Mystery-Thriller, der sich gleichermaßen am Cop-Drama amerikanischer Prägung, wie an der klassischen SF orientiert - kann auch als Chiffre für eine aus den Fugen geratene postmoderne Zivilisation verstanden werden.

 

 

 

eisenschoen_cover_aleph

Peter Scheerer
Eisenschön

ISBN 978-3-936934-12-0   360 S.
€ 22,99

 

Auf der Flucht vor seinen Widersachern heuert der abgehalftere Söldner Arto Hyffar auf dem Raumschiff der faszinierenden Leto an. Er wird zum unfreiwilligen Verbündeten der unberechenbaren, von grausamen Dämonen gepeinigten Amazone und nimmt den Kampf auf gegen einen lebensfeindlichen Kult, der die Völker der Galaxis in ewige Finsternis zu stürzen droht.

 

Unter der Oberfläche aus barbarischer Gewalt, verschrobener Technologie und bizarrem Eros entspinnt sich ein archetypisches Drama um Liebe, Schicksal, Spiritualität und Tod, das durch seinen lakonischen Erzählstil und seine melancholische Grundstimmung einen düsteren Charme entfaltet.

 

 

 

Weiter zum Autor ...

 

In Vorbereitungweisse-stadt_cover_aleph

Peter Scheerer
Weiße Stadt

ISBN 978-3-936934-14-2
€ 18,90

 

Ein mysteriöser Auftrag führt Privatdetektiv Altmann in ein Labyrinth von ineinander verschachtelten Realitäten, die ihn schon bald an seiner Identität zweifeln lassen: Ist er in Wirklichkeit die Reinkarnation des draufgängerischen Polizisten Kerkovian, der in dieser Welt noch ein paar Rechnungen offen hat - oder etwa doch der mächtige, mit nahezu unbegrenzter Schöpferkraft ausgestattete "Weltenschmied", für den ihn die geheimnisvollen Besucher aus der Weißen Stadt halten?

 

Ein Fantasy-Roman im Gewand des klassischen Noir-Krimis, dem er auch einige typische Elemente entleiht: der desillusionierte Anti-Held in seinem schäbigen Büro, ein schräger Auftrag, eine Menge obskurer Charaktere und - last but not least - schöne Frauen mit dunklen Geheimnissen.